Videoüberwachung Firmengebäude

Überwachung Firmengelände und Lagerbereich mit 12 Stk. IP-Videokameras.
Videoaufzeichnung bei Bewegung.

Anzeige und Verwaltung lokal, am PC oder per App!

 

evonHome bei Firma Knill in Weiz

Besprechungsraum mit SmartHome System

SMART HOME System von evon HOME im Besucherzentrum KNILL in Weiz installiert.

Steuerung der Beleuchtung, Beschattung, Lüftung und Klimamanlage. Als besonderes Highlight gilt die Steuerung der gesamten Multimedia Anlage.

Das System kann im gesamten Raum per Smartphone / Tablet bedient werden.

Smart Home Heizung

Smart Home Heizung 1

Smart Home Fernsteuerung für Einfamilienhaus erfolgreich in Betrieb.

Das Einfamilienhaus wird als Zweitwohnsitz genutzt und ist mit einer Infrarotheizung ausgestattet. Die Temperatur in 8 Räumen kann separat geregelt werden.
Da die Bewohner nicht ständig vor Ort sind, ist es effizient die Raumtemperatur individuell zu regeln.

Die Temperatur kann vor Ort, aber auch gleichzeitig über ein bzw. mehrere Smart Phones / Tablets / PCs geregelt werden.

Die Anbindung an das Internet wurde hier mangels Festnetz Anschluss mit einer SIM-Karten Lösung durchgeführt.

Das Smart Home System ist erweiterbar:
+Alarmanlage
+Anwesenheitssimulation
+Licht & Steckdosen fernschalten
+Rollosteuerung

Lagerspiel Überwachung

Kompakte Box für den Anschluss von 6 digitalen Sensoren zur Überwachung der Unwucht einer Generator-/Motorwelle.

+ Alarmauslösung
+ Einzelmeldung
+ Sammelmeldung
+ Quittierung

Das Projekt wurde mit einem Atmega 16A realisiert.

Wochenendhaus mit autarker Stromversorgung

Hier wurde eine Komplettlösung zur autarken Stromversorgung eines Wochenendhauses geliefert.

Das komplette Haus ist nun mit neuester Elektroinstallation ausgestattet.
Beheizt wird ein Gemeinschaftsraum via Infrarotheizung mit einer Leistung von 1000W.
Die gesamte Beleuchtung ist mit LED Leuchtmitteln ausgeführt.

+ PV Leistung ca 1000Wp
+ Speicherkapazität 800Ah
+ Spitzenleistung 3kW

Das System ist mit einer automatischen Laderegelung ausgestattet sowie einem Batterie Überwachungssystem um die Batterien vor kritischen
Zuständen zu schützen und den aktuellen Ladezustand anzuzeigen.

Abfüllanlage für Milchprodukte

Änderung der Steuerung für eine Abfüllanlage.
Die ursprüngliche Steuerung war defekt und könnte vom Hersteller nur durch eine neue Komplettlösung repariert werden.

Alternativ wurde eine zeitbasierte Steuerung installiert.

Zur Verwendung kam eine Siemens Logo 8 mit dem TDE HMI.
Die Steuerung findet auf engstem Raum platz und genügt allen industriellen Standards sowie der benötigten Schutzart.

Projektpartnerschaft mit Elektrotechnik Pieber

Rufanlage

Für ein Internat wurde eine veraltete Rufanlage entfernt und durch eine neue ersetzt.

Die Beschallung basiert auf 100V ELA Technik.

Alle benötigten Komponenten befinden sich in der speziell angefertigten Bedien-Box.
+ Endstufe
+ Vorverstärker
+ Auswahlfeld

Die Steuerung bietet die Möglichkeit einzelne oder mehrere Räume (insgesamt 70) anzuwählen.
Für z.B. Alarm, Allgemeindurchsage oder Musik können auch alle Räume gesamt angesteuert werden.

Projektpartnerschaft mit Elektrotechnik Pieber

 

SUN Tracker

Solar Tracker

Der Sun Tracker wurde entworfen und gebaut um die Funktionalität der Steuerung sowie der Sensoren im realen Einsatz zu überprüfen.
Der hier gezeigte Sun Tracker befindet sich mit 2 montierten PV Paneelen (ca. 500Wp) im unteren Leistungssegment. Im Vordergrund steht hier jedoch ein Langzeittest.
Um die gewonnene Energie jedoch nicht zu verschwenden wird damit in der wärmeren Jahreszeit ein Rasenmähroboter und eine Swimmingpoolpumpe betrieben.

Hierfür reicht die Speicherkapazität des Akkus von 200Ah locker aus.

Die Lageverstellung erfolgt über 2 Linear-Stellantriebe.

Angebaute Sensoren:
+ Licht-Sensor 4 Kanal | Dieser Sensor ist der wichtigste und wird benötigt um die PV Paneele zur Sonne auszurichten.
+ Wind-Sensor | Er dient dazu die Paneele bei zu hohe Windgeschwindigkeit in eine sichere Lage zu bewegen.
+ Neigungs-Sensor | Mit diesem Sensor wird die Lage der Paneele an die Steuerung zurückgemeldet.

Features der Steuerung:
+ Statusausgabe über Modbus
+ Messung des Ladestromes
+ Messung des Laststromes
+ Übertragung von Live Daten via W-Lan
+ Möglichkeit zur manuellen Lageverstellung via W-Lan
+ Trendaufzeichnung

Funkstrecke & LAN

Installation einer W-LAN Funkstrecke zwischen einem Wohngebäude und einem entfernten Steuerschrank.

Die beiden Sende-/Empfangsstationen wurden am Schornstein des Wohnhauses sowie am Schaltschrank montiert.
Die Entfernung beträgt ca. 200m.

Weiters wurde die ursprüngliche Netzwerkverkabelung des Wohnhauses erneuert.

Projektpartnerschaft mit Elektrotechnik Pieber